Rechtliche Hinweise

Datenschutz

Die Inhalte der Website werden zentral durch die terra infrastructure GmbH bereitgestellt, sodass Websitebesucher Informationen über das Produktsortiment der terra infrastructure GmbH und unser Unternehmen abrufen können. Der Umgang mit personenbezogenen Daten der Seitenbesucher folgt den strengen Maßgaben der DSGVO.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Anwendung unserer Website ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb informieren wir Sie gerne nachfolgend über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können die Website der terra infrastructure GmbH grundsätzlich anonym besuchen, d. h. ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wenn Sie die Website besuchen, verarbeiten unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, mit der Sie auf unsere Website zugreifen, den Webauftritt, von dem aus Sie unsere Website besuchen, und die Dateien, die Sie bei uns abrufen, sowie das Datum Ihres Besuchs und allgemeine Informationen Ihres Browsers. Diese Daten werden verarbeitet, um die Sicherheit der Webserver zu gewährleisten und die Ausgabe der aufgerufenen Informationen performant Ihrem Ausgabemedium anzupassen. Auswertungen zu statistischen Zwecken erfolgen ausschließlich in anonymisierter Form.

Personenbezogene Daten speichern und verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese Angaben von sich aus, z. B. beim Ausfüllen eines Kontaktformulars oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste, mitteilen. Auf den jeweiligen Websites werden Sie über den beabsichtigten Verwendungszweck informiert und, falls erforderlich, um Ihre Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung gebeten. Eine Weitergabe findet nur an mit uns verbundene terra infrastructure Gesellschaften und Dienstleister statt, z. B. um Ihnen die angeforderten schriftlichen Informationen zu übersenden. Selbstverständlich sind alle Dienstleister auf das Datengeheimnis und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt. Ihre Daten werden vor der Übertragung und Verarbeitung grundsätzlich verschlüsselt, um diese Daten gegen unberechtigten Zugriff zu schützen.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder sonstigen Endgeräten gespeichert werden. Der Einsatz von Cookies hilft uns, Ihre Nutzung der Website zu analysieren, angebotene Services und Produkte zu verbessern sowie die Sicherheit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Wir unterscheiden verschiedene Arten von Cookies:

  • Sitzungscookies sind temporäre Cookiedateien, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen.
  • Permanente Cookies sind Cookiedateien, die so lange gespeichert werden, bis sie aktiv gelöscht oder nach einer gewissen Zeit automatisch entfernt werden.
  • Erstanbietercookies sind Cookies, die direkt von uns gesetzt werden.
  • Drittanbietercookies sind Cookies, die von einem Drittanbieter gesetzt werden

Cookies können für unterschiedliche Zwecke genutzt werden:

  • Funktionale Cookies werden genutzt, um Ihnen Standarddienstleistungen auf unseren Seiten anzubieten. Ohne die Nutzung von Cookies funktioniert unsere Website nur sehr eingeschränkt und möglicherweise fehlerhaft.
  • Optimierungscookies ermöglichen es uns, den Gebrauch unserer Website zu analysieren. Sollten Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Daten für diesen Zweck nicht zugestimmt haben, erfolgt diese Analyse anonym. Sie hilft uns, unsere Dienstleistungen und angebotenen Produkte und Services zu verbessern.
  • Personalisierungscookies erlauben es uns, Ihre persönlichen Präferenzen, beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache, festzustellen. Diese Cookies nutzen wir, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Websitebesuch anzubieten.
  • Sicherheitsrelevante Cookies sind Cookies, die notwendig sind, um die Website gegen Angriffe zu schützen und Betrugsversuchen vorzubeugen.
  • Auf einzelnen Seiten können personenbezogene Daten in Cookies gespeichert werden, wenn Sie dem vorher ausdrücklich zugestimmt haben, z. B. um Zugangsdaten nicht erneut eingeben zu müssen. Sie können prinzipiell alle Informationen auf unseren Websites auch dann abrufen, wenn Sie in Ihrem Internetbrowser Cookies deaktiviert haben. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Kontaktformular

Die terra infrastructure GmbH verarbeitet zur Bearbeitung Ihres Anliegens folgende Daten über Sie, sofern Sie diese im Kontaktformular mitteilen: Anrede, Vorname, Name, E-Mail, Straße, Postleitzahl, Stadt, Telefonnummer sowie den Inhalt Ihres Anliegens. Ihre personenbezogenen Daten geben wir an Empfänger weiter, wenn dies zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von Ihrem Anliegen ab und kann sich aus einem Vertrag mit Ihnen [ Art. 6 (1) (b) DSGVO], Ihrer Einwilligung [Art. 6 (1) (a) DSGVO] oder aufgrund einer Interessenabwägung [Art. 6 (1) (f) DSGVO] unseres berechtigten Interesses, Ihnen einen guten Service zu bieten, ergeben. Wir werden beim Betrieb unseres Kontaktformulars von unseren IT-Dienstleistern als Auftragsverarbeiter unterstützt. Wir verarbeiten Ihre Daten (falls die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht) bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder (falls die Verarbeitung auf einer Interessenabwägung beruht) bis zu Ihrem Widerspruch hiergegen oder zu dem Zweck Ihres Anliegens bis zu dessen Erledigung. Die Bearbeitung Ihres Anliegens ist ohne Angabe der für die Kontaktaufnahme mit Ihnen sowie der zum Verstehen und Bearbeiten Ihres Anliegens erforderlichen Daten nicht möglich. Die weiteren Angaben sind freiwillig. Dieser Dienst richtet sich nur an Personen über 18 Jahre.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten [Art. 6 (1) (a) DSGVO], können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung [Art. 6 (1) (f) DSGVO] verarbeiten, können Sie der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Darüber hinaus verarbeiten wir die „Referrer Information“ im Rahmen Ihrer Nutzung des Kontaktformulars [Art. 6 (1) (b) DSGVO], die nach spätestens 4 Wochen gelöscht wird. Ohne die Erfassung dieser Information ist die Nutzung des Kontaktformulars technisch nicht möglich.

Ihre Rechte beim Datenschutz

Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie, im Fall einer Verarbeitung nach Art. 6 (1) (e) und (f) DSGVO, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 (1) (a) DSGVO oder Art. 9 (2) (a) DSGVO gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Umfang und Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Internetseiten. Sie gilt nicht für die Internetseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Für fremde, mit unserem Internetauftritt nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

Wir behalten uns das Recht vor, die vorstehenden Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit entsprechend künftigen Änderungen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten anzupassen.