D 2671 18

Profiltechnik - Spundwandprofile

PARKHAUSSTÜTZWAND - ERRICHTUNG EINER PARKGARAGE

PARKHAUSSTÜTZWAND - ERRICHTUNG EINER PARKGARAGE

Im Rahmen dieser Baumaßnahme wurde eine Stützwand aus verankerten LARSSEN-Stahlspundwandprofilen vorgesehen, da diese bei den bis zu 10,30 Meter tiefen Geländesprüngen eine

Auf dem Gelände des thyssenkrupp Quartiers in Essen sollte ein Parkhaus errichtet werden. Da der Baugrund bis zu 10,30 Meter tiefe Geländesprünge aufwies, war eine dauerhafte Geländesicherung notwendig. Das ausführende Bauunternehmen entschied sich in Abstimmung mit der thyssenkrupp Real Estate GmbH für eine Stützwand aus verankerten LARSSEN Stahlspundwandprofilen. Verbaut wurden insgesamt 720 Tonnen LARSSEN 606 n in Längen bis zu 14,30 Meter.

Daten & Fakten

Spundwandlieferung
ca. 720 t LARSSEN 606 n in Güte S 355 GP in Längenbis 14,3 m
Schlossdichtung
ca. 5.200 m Schlossdichtung System HOESCH
Korrosionsschutz/Beschichtung
ca. 4700 m² Spundwandbeschichtung, Hartmann Bautenschutz, Dortmund
Ausrüstung und Verankerungsmaterial
320 m Gurtung 2 U 400, Ankerplatten, Bolzen, 320 m Kantenschutz, Ankertafelgurte, 78 Stück ASF Rundstahlanker, 3“ und 3 ½“ bis 14 m lang, ASF-Anker, Anton Schmoll GmbH Verbindungstechnik, Balve
Auftraggeber
thyssenkrupp Real Estate GmbH, Essen
Prüfung
API Asmus + Prabucki Ingenieure Beratungsgesellschaft mbH, Essen
Ausführendes Bauunternehmen
ARGE thyssenkrupp Quartier TB, Bottrop; Heinrich Walter Bau, Borken; Eurovia Teerbau GmbH, Bottrop; G. Papenburg AG, Schwarmstedt, Grundbau Jansen GmbH, Linnich
Ausführungsplanung
ECE; API Asmus Prabucki Ingenieure, Essen; thyssenkrupp Infrastructure GmbH, Essen
Prüfung
Ing. Büro Hamelmann Karvanek, Essen

das könnte sie auch interessieren

  • Linearverbau sorgt für Arbeitsraum im XXL-Format

    Mit dem Linearverbau E+S wurde bei der Sicherung der Baugruben auf ein Verbaussystem der terra infrastructure gesetzt. Das hat sich in vielerlei Hinsicht bezahlt gemacht.


    Zum Beitrag
  • Entwässerung und Drainage der A7

    Die Entwässerung und Drainage der A7 musste erneuert werden. Entwässerungsleitungen entlang der tiefliegenden Fahrbahn waren undicht geworden, Drainageleitungen hatten sich zugesetzt.


    Zum Beitrag
  • Pionierleistung auf hoher See

    This marks the beginning of a new era in wind energy. The first German wind farm, “alpha ventus”, has been built in 30 meters of water some 45 kilometers north of the island of Borkum.


    Zum Beitrag