Tkst image rs57718 foto27

Profiltechnik

Anker- und Mikropfahltechnik

MEISTERUNG DER UNTERSCHIEDLICHSTEN HERAUSFORDERUNG.

Bei Baumaßnahmen wie Kaianlagen, Gründungen von On- und Offshore-Windgeneratoren, Tunnelbauten, Baugruben, Stützwänden und Böschungsstabilisierungen kommen unsere Anker und Mikropfähle zum Einsatz. Wir führen ein umfangreiches Produktprogramm, mit dem sich unterschiedlichste Herausforderungen meistern lassen.

Unabhängig von der Art unterscheidet man Anker- und Mikropfahlsysteme grundsätzlich nach ihrer Funktion: zum einen Temporärsysteme mit einer maximalen Einsatzdauer von zwei Jahren; zum anderen Permanentsyteme, die in erster Linie höhere Anforderungen an den Korrosionsschutz erfüllen.

Besonders wirtschaftlich sind Verankerungssysteme, die weder gebohrt, gerammt noch mit anderer Maschinentechnik eingebracht werden müssen. Allein aufgrund des hohen Eigengewichts werden für das Handling Hebezeuge benötigt.

Ist ausreichend Platz vorhanden und sind Erdbewegungen unproblematisch bzw. ohnehin erforderlich, so sind diese meist horizontalen Systeme die optimale Lösung.


IMGP5147

ANKERTECHNIK.

Die Verankerung mit Rundstahlankern ist eine wirtschaftliche und bautechnisch variable Lösung, um Spundwände sicher zu verankern. Die Kräfte, die auf die Wand einwirken, werden über die Gurtung auf die Rundstahlanker und dann an die Ankertafeln oder -wände weitergeleitet. Unsere Rammpfähle zur Verankerung werden bei der Konstruktion von Kaimauern verwendet.

Mehr dazu

3 Nu êrburg Meusspath

MIKROPFAHLTECHNIK.

Mikropfähle sind unterschiedliche nicht vorgespannte Pfahltypen mit einem Durchmesser unter 300 Millimeter. Sie werden zunehmend in Wasserbau- und Hafenprojekten als Zugelemente eingesetzt und lösen mehr und mehr gerammte Pfahlsysteme ab. Die Weiterentwicklung der Bohrtechniken hat hierzu maßgeblich beigetragen. Außerdem werden sie neben dem Einsatz als Rückverankerungssysteme insbesondere für die Verstärkung bestehender Fundamente als Gründungs- oder Nachgründungselemente eingesetzt und tragen Zug- und Druckkräfte in den Boden ab. Je nach Einsatzbereich werden Mikropfähle nur auf Zug oder auch auf Druck und Zug beansprucht. Für alle Anforderungen bieten wir entsprechende Lösungen.

Mehr dazu

dazugehörige produkte


  • Anker

    Die Verankerung mit unseren Ankern ist eine wirtschaftliche und bautechnisch variable Lösung, um Spundwände sicher zu verankern.


    Zu den Produkten
  • Mikropfähle

    Mikropfähle sind unterschiedliche nicht vorgespannte Pfahltypen mit einem Durchmesser unter 300 Millimeter.


    Zu den Produkten

Passende services


  • Technisches Büro

    Auf Wunsch kümmern wir uns um alle Aspekte der Projektplanung, wie Ausschreibungen, Statik, Kalkulationen und mehr.


    Zum Service

ansprechpartner

Andrej Schwarz
Produktmanager Ankertechnik
+49 152 03343292
andrej.schwarz@terra-infrastructure.com

Jetzt kontaktieren